Gutes Jahr – schlechtes Jahr?

Veröffentlicht in: Glosse der Woche | 0

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Alles lebt und stirbt nach dem Gesetz der zyklischen Evolution. Das betrifft auch die politischen Parteien. Insbesondere die der Bundesrepublik Deutschland. Die älteste trifft es derzeit gerade besonders hart, denn sie befindet sich erneut in einer Depressionsphase. In solchen Zeiten finden sich gute Anführer besonders schwer. Doch in aller Regel treten sie schließlich doch hervor – früher oder später. Auch für die BRD werden sich demnächst neue einfinden.

Wir hier unten glauben nicht an einen Untergang der sogenannten großen Volksparteien. Sie haben ihren absoluten Tiefpunkt offensichtlich noch nicht erreicht. Schon aus finanziellen Gründen wird auch die GroKo nächstes Jahr noch halten. Die Grünen haben ihren Zenit allerdings überschritten. 2020 wird die Hybris des Gedankens, das Erdklima regeln zu können, in sich zusammenbrechen. Der Markt, die exklusive Einrichtung allein des Menschentums, wird alles richten. Natürlich mit hohen Kosten und menschlichen Verlusten. Man wird diese nicht mehr so exakt berechnen können, wie zu Zeiten nach den zwei großen Dreißigjährigen Kriegen. Doch es werden Milliarden sein, Menschen und Moneten! Auf allen Erdteilen zugleich! Auch ohne Atombomben!

Es sei denn, unsere Spezies fängt sich und schwört dem Mammonismus in allen seinen Spielarten ab und erkämpft sich Moral, Ethik, innere und äußere Freiheit zurück. Wir hier unten denken, dass 2020 insofern ein entscheidendes Jahr für die ganze Welt, so auch für uns Deutsche werden wird. Am 3. November 2020 finden in den USA die nächsten Präsidentschaftswahlen statt. Im Jahr darauf die Wahlen zum 20. Deutschen Bundestag. Erstere wird den weiteren deutschen Weg und das Schicksal unseres Volkes maßgeblich mitbestimmen. Und da die Plutokraten dieser Welt offenbar beschlossen haben, dass die kommende Nullstellung erst 2021 stattfinden soll, wird 2020 wohl nur ein mittleres Jahr für uns werden: Schlechter als das zu Ende gehende, aber besser als 2021.

Insofern können wir hier unten allen unsere Freunden und Lesern guten Gewissens und ehrlichen Herzens frohe Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und glückliches Neues Jahr wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image