Nord-Süd-Ost

Veröffentlicht in: Meine Kommentare | 0

Montag, 13. Januar 2020

Angesichts der anhaltenden Schlägereien der US-Amerikaner in Südwestasien und Nordafrika und der Lähmung ihres Präsidenten durch das Impeachment-Verfahren erscheint es wenig erstaunlich, welche Übereinstimmung in „beiderseits interessierenden Fragen“ Putin und die bundesdeutsche Kanzlerin anlässlich ihres Neujahrstreffens in Moskau demonstriert haben. Nach Emmanuel Macrons nun auch der Kotau Angela Merkels?

Politisch Interessierte wissen, dass Westeuropa kaum Energiereserven besitzt. Außer der BRD setzen daher die größeren EU-Teilnehmer auf Kernkraft. Die Grünen setzen auf Windmühlen, Merkel auf Gas. Northstream 2, Southstream und Turkishstream wurden initiiert, als klar wurde, dass die Erdöllager der nördlichen Nordsee zunächst einmal leergepumpt sind und die Norweger es inzwischen geschafft haben, ihre Elektroenergieversorgung zu mehr als 90 Prozent auf Wasserkraft umzustellen.

Diese europäisch-russischen Energieabkommen haben die US-Amerikaner mit Sanktionskriegen belegt, zum Teil unter Mithilfe Brüsseler Spitzenbürokraten, „Kommissare“ genannt. Russisches Öl und Erdgas sind aber nicht nur für die Energieerzeugung der BRD, sondern auch für die gesamte Petrochemie von fundamentaler Bedeutung. Deshalb werden North-, South- und Turkishstream früher oder später Gas für Europa liefern. Sogar die Ukraine bekommt ihren Teil ab. Wann wird der ukrainische Komedien Wolodymyr Selenskyi nach Moskau fahren? Die US-hörigen Vishegradländer müssen derweil von Amerika und Australien Frackingöl kaufen!

Wladimir Wladimirowitsch Putin „beschenkte“ sein Volk zum Neujahr mit dem neuartigen Sprengkopfträger „Avangard“, ein lenkbarer Raumgleiter mit über 20 Mach Geschwindigkeit. Er ist Russlands Antwort auf die Kündigung des INF-Abrüstungsvertrages von 1987 durch die NATO.

Werden wir 2020 die klammheimliche Auflösung der Russlandsanktionen erleben?

Dazu passt auch dieser Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image