Recht und Freiheit II

Veröffentlicht in: Meine Kolumne | 1

Dienstag, 12. Mai 2020

Allmählich scheint die Causa Corona aufzufliegen! So genial der Einfall der Global-Mammonisten auch war, die Grundsätze der Weltgesundheitsorganisation WHO schrittweise auf den Kopf zu stellen und damit eine Massenhysterie zu entfachen, so wenig scheinen sie mit dem Freiheitswillen der Völker gerechnet zu haben.

Weiter

Die Masken fallen

Veröffentlicht in: Meine Kolumne | 0

Montag, 27. April 2020

Nun gut, noch nicht ganz. Denn obwohl die „Pandemie“ nachweislich seit dem 23. März vorbei ist, wurde ab heutigem Montag zunächst in fast allen Bundesländern, auch für Kinder, eine Atemmaskenpflicht angeordnet. Sicherlich eine der letzten Dikaturattacken der zur Zeit Regierenden nach der inkompetenten Panikmache, die seit dem 11. März des Jahres aufgrund der Anordnungen der Kanzlerin, ihrer Minister und Berater betrieben wird. Aber immerhin wird auch im ÖRR neuerdings heiß debattiert!

Weiter

Ramadan 2020

Veröffentlicht in: Glosse der Woche | 1

Freitag, 24. April 2020

Gestern Abend begann der wichtigste Fasten- und Feiermonat der Moslems aller diesartigen Konfessionen. Selbstredend auch in Deutschland!

Wir hier unten, die derzeit unter den lock-up– und shut-down-Gesetzen der Merkel-Spahn-Diktatur stehen, sehen den kommenden Wochen mit Hochspannung entgegen. Wir gehen nämlich davon aus, dass die noch nicht so lange hier Wohnenden den schon fast ewig hier Lebenden einen großen Gemütsvorteil voraus haben: Ihnen fehlt der deutsche Kadavergehorsam.

Weiter

Einbrecher

Veröffentlicht in: Glosse der Woche | 0

Ich danke den Einbrechern, die am 20. April (!) 2020 meine Webseite gehackt und eine Reihe an Daten und Bildern löschen konnten, für ihre wochenlangen Bemühungen, die wir im neuen Jahr verfolgen konnten. Sie haben damit auf einige Sicherheitslücken meiner Seite hingewiesen, die wir nun beseitigen konnten.

Ihren weiteren diesbezüglichen Bemühungen möchten wir natürlich keinen Erfolg wünschen. Ich hingegen werde mich weiterhin bemühen, meine Artgenossen mit menschheits- und regierungskritischen Beiträgen zu beglücken. Vielleicht wird dadurch die Anzahl derer, die Immanuel Kants Forderung folgen wollen, dass jeder den Mut haben sollte, seinen freien Verstand zu benutzen, ein wenig zunehmen.

Am 24. April 2020, dem Jahr der Krönungsgrippe

Recht und Freiheit

Veröffentlicht in: Glosse der Woche | 3

Gründonnerstag, 9. April 2020

Nachdenken: Gründonnerstag, Abendmahl, Karfreitag, Kreuz, Dornenkrone, Angst, Todesangst, Corona, Krone, Krönung, Ostern, Ramadan, Covid 19, PCR-Test, Viren, Mikroben, Krankenhauskeime, Schnelltests, Statistik, Christen, Moslems, Kinder, Alte, Kranke, Helden, Danke, Geld, Geld, Geld, Fiatgeld, Geldfluss, Steuern, Grundgesetz, Infektionsschutzgesetz, Seuchenverordnungen, Allgemeinverfügungen, Impfpflicht, Verfassung, Menschenrecht, Recht der Deutschen, Freiheit, Krokodilstränen, social distancing, Versammlungsfreiheit, Meinungsfreiheit, Post- und Fernmeldegeheimnis, Wahrheit…

Nach Angaben der Johns Hopkins Universität, Stand 9. April, 9:40 Uhr, waren weltweit 1.484.811 Menschen coronapositiv bestätigt. Das sind 0,02 Prozent der Weltbevölkerung.

Und deswegen legt man die gesamte Menschheit lahm?!

Neueste Fragezeichen: https://www.rubikon.news/artikel/fakten-zum-virus

Wieder aktuell

Cui bono Corona ?

Sonnabend, 29. Februar 2020 Dass die britische Krone in Porton Down nunmehr einen eigenen Virus entwickeln ließ, kann man wohl als Gerücht einstufen. Ob die in Wuhan ausgebrochene Virusmutation des berühmten SARS eine... Weiterlesen

PEGIDA200

Montag, 17. Februar  2020                                            Der 75. Jahrestag des Versuchs der Bombenvernichtung Dresdens und... Weiterlesen

Messias

Aus gegebenem Anlass am 25. April 2017: Er ist wieder da! Freitag, 03. Dezember 2011 So wie die ganze Christenheit auf Erden und angeblich 49 Prozent der Deutschen, warteten auch wir im Advent... Weiterlesen