Tag der Freiheit?

Veröffentlicht in: Glosse der Woche | 1

Mittwoch, 5. August 2020

Am 12. April diesen Jahres erschien der charismatische Multimilliardär Bill Gates in der ARD-Tagesschau, um der hiesigen Bevölkerung Mut bei der Überwindung der Corona-Pandemie zuzusprechen. Er versprach, sich dafür einzusetzen, dass umgehend ein Impfstoff produziert wird, der alle Menschen, also knapp 8 Milliarden unserer Erdenspezies, immun gegen Sars-Cov-2 machen kann, vielleicht sogar gegen Schnupfen, Influenza, Aids, Krebs und die mannigfachen anderen Krankheiten, zum Beispiel Demenz oder Irrsinn. Schließlich könnte nach einer Impfung mit dem ganz neuartigen Stoff den Massen fast wieder eine Normalität gestattet werden, wenn auch nicht die alte…

Weiter

Mundnasebedeckung

Veröffentlicht in: Glosse der Woche | 0

Montag, 26. Juli 2020

Der Humor der Coronapandemie-Erfinder ist wirklich bewundernswert und skurril. Da muss man erst mal drauf kommen: Mundnasebedeckung! Sie sind sprachlich korrekt und ehrlich. Sie sagen nicht, dass es eine Infektions-Schutzmaske sei. Sie behaupten auch nicht, dass diese Mundnasedeckung, ob sie nun gehäkelt, gestrickt, selbstgenäht, auf dem Flohmarkt erstanden, aus China importiert oder sonstwie herbeiorganisiert ist, gegen Infektionen, Krankheiten oder Tod schützen kann. Sie sagen nur, dass die Mundnasebedeckung in bestimmten Gegenden und Lokalitäten vor der Corona schützt.

Weiter

lockdown

Veröffentlicht in: Meine Kolumne | 2

Montag, 6. Juli 2020

Psychologie ist eine frappierende Wissenschaft.

Schon mehrfach haben wir auf das Standardwerk „Psychologie der Massen“ des Franzosen Gustave le Bon hingewiesen, welches im Jahr 1895 (!) herausgebracht worden ist. Seither haben ungezählte Mengen bezahlter und nicht bezahlter Wissenschaftler den Mächtigen dieser Welt geholfen, das Wissen über die Manipulation der Massen zu erweitern und zu vertiefen. Mit dem heutigen Stand kann man sagen, dass die Konditionierung der menschlichen Gehirne den Zustand einer Massenhypnose erreicht hat. Ein fulminanter, jedoch bedenklicher Erfolg der Sozialpsychologie!

Weiter

Recht und Freiheit II

Veröffentlicht in: Meine Kolumne | 1

Dienstag, 12. Mai 2020

Allmählich scheint die Causa Corona aufzufliegen! So genial der Einfall der Global-Mammonisten auch war, die Grundsätze der Weltgesundheitsorganisation WHO schrittweise auf den Kopf zu stellen und damit eine Massenhysterie zu entfachen, so wenig scheinen sie mit dem Freiheitswillen der Völker gerechnet zu haben.

Weiter

Die Masken fallen

Veröffentlicht in: Meine Kolumne | 0

Montag, 27. April 2020

Nun gut, noch nicht ganz. Denn obwohl die „Pandemie“ nachweislich seit dem 23. März vorbei ist, wurde ab heutigem Montag zunächst in fast allen Bundesländern, auch für Kinder, eine Atemmaskenpflicht angeordnet. Sicherlich eine der letzten Dikaturattacken der zur Zeit Regierenden nach der inkompetenten Panikmache, die seit dem 11. März des Jahres aufgrund der Anordnungen der Kanzlerin, ihrer Minister und Berater betrieben wird. Aber immerhin wird auch im ÖRR neuerdings heiß debattiert!

Weiter

Wieder aktuell

Cui bono Corona ?

Sonnabend, 29. Februar 2020 Dass die britische Krone in Porton Down nunmehr einen eigenen Virus entwickeln ließ, kann man wohl als Gerücht einstufen. Ob die in Wuhan ausgebrochene Virusmutation des berühmten SARS eine... Weiterlesen

PEGIDA200

Montag, 17. Februar  2020                                            Der 75. Jahrestag des Versuchs der Bombenvernichtung Dresdens und... Weiterlesen

Messias

Aus gegebenem Anlass am 25. April 2017: Er ist wieder da! Freitag, 03. Dezember 2011 So wie die ganze Christenheit auf Erden und angeblich 49 Prozent der Deutschen, warteten auch wir im Advent... Weiterlesen