Cordon Sanitaire

Eingetragen bei: Meine Kommentare | 0

15. Mai 2016 – Pfingsten

Wir hier unten bewundern durchaus die Zielstrebigkeit, Rigorosität und den Erfolg, den die Anglozionisten/Mammonisten die vergangenen hundert Jahre bei der Umsetzung ihrer sehr langfristigen Weltmachtpläne vorweisen können. Wer will, und nicht zu bequem für die Erlangung unbequemer Wahrheiten ist, kann sowohl diese Pläne, als auch die darauf aufbauenden zahlreichen Bücher und Abhandlungen lesen und studieren. Sie sind keineswegs geheim und sprechen genauso offen über das Endziel der „Neuen Weltordnung“ wie seinerzeit ein gewisser Adolf Hitler dies in seinem „epochalen“ Werk „Mein Kampf“ getan hat.
Doch auch damals haben vielleicht nur fünf Prozent der Gesellschaft dieses Machwerk wirklich gelesen. Und noch weniger haben geglaubt, dass der Österreicher es ernst gemeint hatte. Mit Sicherheit haben aber einige führende Mammonisten Hitlers „Mein Kampf“ studiert und manches, insbesondere seine Propagandatheorien, für ihre Pläne nutzen können.

Weiter