Meineide

Eingetragen bei: Wieder aktuell | 0

Artikel 56 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland beinhaltet die Bestimmungen über den Amtseid, den der Bundespräsident vor den Mitgliedern des Bundestages und des Bundesrates nach seiner Wahl abzulegen hat. Ganz ähnlich müssen dies der Bundeskanzler, alle Minister und Staatsbediensteten, ja sogar die Abgeordneten des Deutschen Bundestages und aller Landtage bis hinunter zu den Bürgermeistern und Gemeinderatsmitgliedern tun. Neuerdings ist ihnen dabei freigestellt, ob sie den Eid in Gottes Namen oder nur so leisten. Weiter